REANIMATIONEN 2008

Klangaktion
Projekt REARTIONEN
8ab Herzjesu Gymnasium
Residenzgalerie Salzburg

 

Angeregt vom Projekt der BE Gruppe REARTIONEN entstand im Musikunterricht

Neue Musik aus Schülerhand

Schüler aus den 8. Klassen gestalten Stücke mit Kompositions- bzw. Improvisationstechniken des 20./21. Jhs:

  • Experimentelle Klänge auf Alltagsgegenständen
  • Zufallsabhängige Prozesse (Aleatorik)
  • Elektronische Bearbeitung von „natürlichen“ Klängen (Konkrete Musik)
  • Verfremdung durch neue Spieltechniken

Instrumente, die vor der Entsorgung standen, wurden zu neuem Leben erweckt.

Entstanden ist eine Performance, die als Video aufgezeichnet wurde: Titel „Reanimationen“

Ausführende:Andreas Aulitzky, Thomas Hofer, Raffael Lorup, Thomas Mitter, Michael Strohriegl, Stefano di Stolfo

Gesamtleitung: Andrea Petzel

Kamera und Ton: M. Pelka, W. Richter, L. Wakolbinger

Schnitt: A. Petzel, W. Richter